Über Redakteur G

13125 Berlin

Demo Aufruf

Kurzmitteilung

Demo-Aufruf

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter in Sachen Verkehrslärm,

ie Bürgeriniative Berlin Nordost “Gesund leben an der Schiene” e.V.  ruft Sie zur Teilnahme an einer Mahnwache für die unbekannten Opfer des Verkehrslärms auf.

Anlässlich des

 „Tages gegen Lärm“ (20.Jahrestag) am 26.April 2017

 um 11:30 – 12:30 auf dem Platz vor dem neuen Tor/Invalidenstraße –

gegenüber dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Invalidenstraße 44 Weiterlesen

Planfeststellungsbeschluss Karower Kreuz

Kurzmitteilung

Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes zum

“Ausbau Knoten Berlin; Nordkreuz (a) – Karow (2. Baustufe) sowie Grunderneuerung S2 Mitte“

 

Das Dokument ist unter folgendem Link auf der Webseite des EBA zu finden und kann heruntergeladen werden:

 

http://www.eba.bund.de/DE/HauptNavi/Infrastruktur/Planfeststellung/Beschluesse/BE/be_node.html

 

Ausbau Nordkreuz – Karow (2. Baustufe)

2. Stufe der Lärmaktionsplanung Panketal – Öffentlichkeitsbeteiligung

Kurzmitteilung

Mitteilung

2. Stufe der Lärmaktionsplanung Panketal – Öffentlichkeitsbeteiligung

Der Entwurf des Lärmaktionsplanes Panketal  liegt mit Bericht (Planstand 10/2014)  in der Zeit vom 15.01.2015 bis einschließlich 16.02.2015 zur allgemeinen Einsichtnahme und Möglichkeit zur Stellungnahme im Rathaus der Gemeinde Panketal, Schönower Str. 105, Raum 110, 16341 Panketal während folgender Zeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus: Mo./ Die./ Do. von 09.00 bis 12.00 Uhr; Mi./ Fr. von 10.00 bis 12.00 Uhr sowie Die. von 14.00 bis 18.30 Uhr und Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr oder nach Terminvereinbarung (030/ 945 11-110) auch außerhalb dieser Zeiten öffentlich aus. Während der Auslegungsfrist kann jedermann Stellungnahmen zu dem Entwurf schriftlich oder während der genannten Dienststunden zur Niederschrift bei der Gemeinde Panketal, Schönower Str. 105, Orts- und Regionalplanung, Raum 110, in 16341 Panketal,  abgeben.

Im Zuge dieser Öffentlichkeitsbeteiligung wird am 05.03.2015 um 19 Uhr im Ratssaal der Gemeinde auch eine Informationsveranstaltung stattfinden, zu der bereits heute alle interessierten Einwohner Panketals herzlich eingeladen sind.

S. Pladeck, Orts- und Regionalplanung, 14.01.2015

http://www.panketal.de/web/index.php?option=com_content&view=article&id=57&Itemid=76

Lärmmessung an der Stettiner Strecke in Karow

Kurzmitteilung

Schallpegelmessungen in 13125 Karow an der

„Stettiner Strecke“ im März und April 2014

Allgemeine Bemerkungen zu den Messungen:

schall 1

Die Messungen erfolgten mit kalibrierten Schallpegelmessern der Firma PCE
und wurden vor den Messungen kalibriert.
Es wurde mit einer Messrate von 0,125 s je Einzelmessung gemessen.
Die aufgenommenen Werte sind in entsprechenden Tabellen dargestellt
und können eingesehen werden.
Weiterhin sind die Daten zu den Messzeiten und den Zug-Arten in den vor Ort
aufgezeichneten MP4-Files dokumentiert.
Durchgeführt am:
A 06.03.2014 18:00 Uhr bis 07.03.2014 04:00 Uhr, (weniger durch Nebelbildung)
in der Liebenstraße, Am Kiebitzpfuhl und der Beuthener Str.
B 13.03.2014 18:00 Uhr bis 14.03.2014 06:00 Uhr,
in der Kernerstr.
C 20.03.2014 18:00 Uhr bis 21.03.2014 06:00 Uhr
in der Liebenstraße und Florastr.
D 26.04.2014 18:00 Uhr bis 27.04.2014 06:00 Uhr
in der Boenkestr., Streckfußstr. und Liebenstr.

Ergebnisse der Messungen

Die Zugbewegungen im Zeitraum der Messungen:

Zug-Art Anzahl der
Bewegungen
A B C              D
REGIO Zug 14 12 12             9
Lokomotiven Solo 5 10 2               3
Kesselwagenzug 24 28 36             31
ICE 1 1 1               1
ODEG 10 14 10              8
Güterzug 8 9 10              5
NBB 3 0 4                0
S-Bahnzüge 67 51 84               87
Bewegungen insgesamt 132 125 163             144

 

Maximaler Vorbeifahrtpegel der unterschiedlichen Zug-Arten

im Abstand von 30m, 40m, 46m, 94m, 160m, 230m und 251m:

Zug-Art maximale Pegel eines Zuges dieser Zug-Art in dBA
A (30m) B (251m) C (40m)     D (46m)
REGIO Zug 90,3 76,4 76,5       77,9
Lokomotiven Solo 91,5 67,5 78,4       92,3
Kesselwagenzug 95,8 69,7 91,0      105,1
ICE 72,0 60,1 65,8       76,7
ODEG 78,9 68,5 83,4       76,7
Güterzug 93,9 69,4 86,5       81,3
NEB 79,1 ohne 73,6           0
S-Bahnzüge 79,6 71,1 72,9        89,8

 

Aus den vorher erfolgten  Messreihen, die für die Optimierung der Messungen dienten, konnten folgende Zugbewegungen ermittelt werden.

Datum / Zeitraum Anzahl der Bewegungen
22. / 23.09.2013, 18:00 Uhr-06:00 Uhr 85 wenig durch Baumassn.
24. / 25.10.2013, 18:00 Uhr-06:00 Uhr 154
09. / 10.01.2014, 18:00 Uhr-06:00 Uhr 168

schall

Weitere Messreihen befinden sich in Vorbereitung.Wir werden darüber berichten.
Informieren Sie sich bitte auch auf unserer Gesundheitsseite.

 

Lärmmessungen

Kurzmitteilung

BINO e.V. hat Messgeräte angeschafft, um die Höhe der tatsächlichen Lärmbelastung nachzuweisen. Mit diesen Geräten kann der Schallpegel gemessen werden. Zusätzlich soll mit einem visuellen Aufzeichnungsgerät der Schallpegel einem bestimmten Zugtyp zugeordnet werden können. Wir danken allen die uns dabei geholfen haben. Insbesonderer Dank gilt den Sponsoren, der Gemeinde Panketal, dem Bezirksamt Pankow und den Einzelspendern die es ermöglicht haben ein entsprechendes Messequiment zu beschaffen. Beratend stand uns für diese Messungen die Abteilung Verbraucherschutz, Kultur, Umwelt und Bürgerservice des Bezirksamtes Pankow, Prof. Windelberg der Uni Hannover und das Unabhängiges Institut für Umweltfragen e.V. (UfU) zur Seite.